Flusstouren

Hafen Nimwegen

Um mit einem Boot oder Schiff in Nimwegen anlegen zu dürfen, muss man sich beim Hafendienst melden. An den meisten Häfen oder Anlegestegen ist eine Erlaubnis oder Genehmigung erforderlich. Schicken Sie für eine Anmeldung, Erlaubnis oder Genehmigung vorab eine E-Mail.

Die Hafenmeister sind Willem den Breejen und Gerard Hendriks.

Adresse: Kromme Elleboog 48, Nimwegen. Montag bis Freitag: 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.
Telefon: +31 (0)24-3292696 / +31 (0)6-46195473 (rund um die Uhr erreichbar) / VHF-Kanal 12
E-Mail: havens@nijmegen.nl

Für Flusskreuzfahrten sind Anlegestellen an der Waalkade vorgesehen:

1 x Anlegesteg an der Waalkade für ein Schiff mit bis zu 110 m Länge
500 Meter Kai für 2 Cruiseschiffe, nebeneinander zu vertäuen, mit einer Gesamtbreite von 25 Metern (maximal 6 oder 8 Schiffe, je nach Länge, 135 oder 110 Meter)

Für kleinere Cruiseschiffe bestehen weitere Möglichkeiten:

1 x ein Anlegesteg an der Waalkade
1 x ein Anlegesteg im Lindenberghaven

Wasserstand, Tiefe und Ladehöhe
Der durchschnittliche Wasserstand in Nimwegen liegt bei 7 Metern über dem NAP (Amsterdamer Pegel). Der Grund der Waalkade liegt ebenso tief wie der Fluss, 2 Meter über NAP. Die Ladehöhe des Anlegestegs beträgt 12,2 Meter über NAP.

GPS-Koordinaten: 51.849.874.799, 5.864.024.500

Ausstattung
Der Anlegesteg und der Kai sind mit Landstrom ausgestattet, die Leistung beträgt maximal 1 x 400 A (Powerlock) oder 2 x 125A. Es gibt darüber hinaus die Möglichkeit, Trinkwasser zu laden. Dafür ist ein eigenes Standrohr notwendig.

Hafen Arnheim

Um mit einem Boot oder Schiff in Arnheim anlegen zu dürfen, muss man sich beim Hafendienst melden. An den meisten Häfen oder Anlegestegen ist eine Erlaubnis oder Genehmigung erforderlich. Schicken Sie für eine Anmeldung, Erlaubnis oder Genehmigung vorab eine E-Mail. Sowohl der Hafen Malburgen als auch die Nieuwe Kade und die Rijnkade werden von der Gemeinde Arnheim verwaltet. Die Hafenmeister sind Jelle Brink, Neil Sneezum und Berdie de Ruiter.

Adresse: Snelliusweg 60, Postbus 9200 6800 HA, Arnheim
Telefon: +31 (0)26-377 55 10 / VHF 12
E-Mail: haven@arnhem.nl

Schiffbarkeit
Die Entlade- und Ladestellen können von Schiffen bis Klasse Vb angefahren werden.

Länge, Breite und Tiefe
Der Hafen von Malburgen hat eine Länge von gut 1500 Metern und variiert in der Breite zwischen 70 und 200 Metern. Bei durchschnittlichem Wasserstand des Flusses liegt die Tiefe bei ca. 3 Metern. Die Tiefe an der Nieuwe Kade und der Rijnkade beträgt bei durchschnittlichem Wasserstand des Flusses ca. 2,80 Meter.

GPS-Koordinaten: 51.976.693.299, 5.908.374.500

Ladeplätze
Der Hafen Malburgen hat eine Kailänge von ca. 500 Metern mit Entlade- und Ladeplätzen sowie eine Ladehöhe von 13 Metern über NAP.