Nationalparks

Die meisten Regionen in den Niederlanden sind dicht besiedelt, aber hier können Sie in der Natur noch vollkommene Ruhe finden. Zum anderen Holland gehören eindrucksvolle Hügel, violette Heidefelder, endlose Sanddünen und wahre Labyrinthe aus Schilf an den Ufern der Seen und Flüsse. Nutzen Sie das vielseitige Angebot der Nationalparks, um der Hektik des (Stadt)Lebens zu entfliehen.

Der Nationalpark De Hoge Veluwe - Die grüne Schatzkammer der Niederlande

Naturwunder

Ein Besuch in dem 5.400 Hektar großen Park bedeutet Vergnügen für Jung und Alt in den unterschiedlichen Landschaften der alten Veluwe, die alle zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar sind.

Jachthuis Sint Hubertus

Der Nationalpark De Hoge Veluwe symbolisiert eine fantastische Flora und Fauna, beeindruckende Landschaften, Kunst und Architektur. Ein prächtiges Beispiel für Kunst und Architektur findet sich in Jachthuis Sint Hubertus, der ehemaligen Landresidenz der Gründer des Parks, Anton und Helene Kröller-Müller. Das Jachthuis ist eines der wichtigsten Gebäude in den Niederlanden, Führungen durch die wichtigsten Räume der Jachthuis werden täglich angeboten.

unsere Big Five

© Photography Jurjen Drenth

Kröller-Müller museum

Das Museum ist das zweite Zuhause der Werke von Vincent van Gogh. Mit nahezu 90 Gemälden und rund 180 Zeichnungen besitzt das Museum die zweitgrößte Van-Gogh-Sammlung der Welt. Darüber hinaus gehören Spitzenexponate moderner Meister wie Claude Monet, Georges Seurat, Pablo Picasso und Piet Mondriaan zur Sammlung. Mit verschiedenen Sonderausstellungen greift das Museum Publikumswünsche und aktuelle Anlässe auf.

Entdecke den Park

Man kann die typischen altniederländischen Landschaften mit einem weißen Fahrrad, bei einem Spaziergang, mit dem Pferd oder mit dem Auto erkunden. Wenn Sie den Park mit dem Fahrrad erkunden möchten, finden Sie mehr als 40 Kilometer Radwege. Sie können Ihr eigenes Fahrrad nehmen oder eines der kostenlosen Weiße Fahrräder ausleihen. Die Fahrräder sind untrennbar mit dem Park verbunden. Es gibt 1.800 von ihnen, verteilt über den Park an den verschiedenen Eingängen und in der Nähe der Museen. Sobald Sie im Park angekommen sind, können Sie eins bekommen.

Nationalpark Weerribben-Wieden

Veluwezoom

Der Veluwezoom ist der älteste Nationalpark der Niederlande. Die Landschaft, in der viele wilde Tiere heimisch sind, ist geprägt von Hügeln wie der Posbank, schwindelerregenden Haarnadelkurven und weitläufigen Heideflächen.

Gleichzeitig beherbergt sie auch charmante Dörfer, imposante historische Gebäude und den gewundenen Fluss IJssel. Sie können also im Nationalpark Veluwezoom viel Schönes entdecken und unternehmen.

Mehr Informationen