Buitengoed de Panoven

Die ehemalige Ziegelei „Buitengoed de Panoven“ ist ein gut erhaltenes Denkmal der Industriekultur mit einem auffälligen runden Zickzack-Brennofen. Als die Produktion 1983 eingestellt wurde, verwandelte die Besitzerfamilie das Anwesen in einen Ort zur Freizeitgestaltung – einschließlich Gruppenunterkünften, Hotelzimmern, einem Restaurant, in dem einheimische Produkte zubereitet werden, Tagungsräumen und einem Ziegeleimuseum. Die Familie Kruitwagen ist für ihre jahrhundertelange Erfahrung mit der Herstellung von Ziegeln, Bodenfliesen und Dachziegeln bekannt, eine Tradition, die 300 Jahre lang von Generation zu Generation weitergegeben wurde. De Panoven liegt unweit der Städte Zevenaar, Arnheim und Nimwegen – und damit auch nahe der deutschen Grenze. Das Naturschutzgebiet Gelderse Poort und
der Bahnhof Zevenaar sind von hier aus zu Fuß zu erreichen.

Natur-Lodges
Die nahezu energieneutralen Natur-Lodges bieten eine behagliche Unterkunft auf Hotelniveau für bis zu 60 Personen (alle im Erdgeschoss). Neben diesen Zimmern
biete…

Mehr lesen

Die ehemalige Ziegelei „Buitengoed de Panoven“ ist ein gut erhaltenes Denkmal der Industriekultur mit einem auffälligen runden Zickzack-Brennofen. Als die Produktion 1983 eingestellt wurde, verwandelte die Besitzerfamilie das Anwesen in einen Ort zur Freizeitgestaltung – einschließlich Gruppenunterkünften, Hotelzimmern, einem Restaurant, in dem einheimische Produkte zubereitet werden, Tagungsräumen und einem Ziegeleimuseum. Die Familie Kruitwagen ist für ihre jahrhundertelange Erfahrung mit der Herstellung von Ziegeln, Bodenfliesen und Dachziegeln bekannt, eine Tradition, die 300 Jahre lang von Generation zu Generation weitergegeben wurde. De Panoven liegt unweit der Städte Zevenaar, Arnheim und Nimwegen – und damit auch nahe der deutschen Grenze. Das Naturschutzgebiet Gelderse Poort und
der Bahnhof Zevenaar sind von hier aus zu Fuß zu erreichen.

Natur-Lodges
Die nahezu energieneutralen Natur-Lodges bieten eine behagliche Unterkunft auf Hotelniveau für bis zu 60 Personen (alle im Erdgeschoss). Neben diesen Zimmern
bietet De Panoven verschiedene Gruppenunterkünfte für insgesamt bis zu 200 Personen.

Gruppenaktivitäten
- Ziegelherstellung, Führung auf Deutsch, eine kurze Fahrt mit einer Diesellok von 1920. Demonstration der immer noch intakten Ziegeleimaschinenanlage von
  Aberson aus dem Jahr 1905.
- Fahrrad- und Wandertouren

Weniger anzeigen

Preise

  • Preiserläuterung : Für weitere Informationen über spezielle Gruppentarife nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Buitengoed de Panoven.

Merkmale

Lage

  • Ruhig gelegenJa
  • Im/am NaturschutzgebietJa
  • In/nahe zu den WandergebietenJa
  • Schön gelegenJa
  • Außerhalb des ZentrumsJa
  • In ländlicher LageJa
  • Ausgefallenes GebäudeJa

Schau es dir schon einmal an

Hotspot